Klasse C

Klasse C

Mindestalter

21/18 Jahre

Vorrausssetzungen

Der Erwerb der Klasse C setzt den Vorbesitz der Klasse B voraus.

Fahrzeuge

Kraftwagen (außer solche der Klassen AM, A1, A2 und A)

- mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 3 500 kg und

- gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer

auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg

Befristung

Die Fahrerlaubnis wird für fünf Jahre erteilt.
Verlängerung um weitere 5 Jahre möglich nach Vorlage von
Ärztlichen- und Augenärztlichen Gutachten

Beinhaltet

Die Klasse C schließt die Klasse C1 ein

Bemerkung

Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren nur bis 7,5t zgM. einschließlich eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art.5)

Klasse CE

Klasse CE

Mindestalter

21/18 Jahre

Vorrausssetzungen

Der Erwerb der Klasse CE setzt voraus, dass der Bewerber die Fahrerlaubnis Klasse C besitzt oder die Voraussetzungen für deren Erteilung erfüllt hat; in diesem Fall darf die Fahrerlaubnis der Klasse CE frühestens mit der Fahrerlaubnis der Klasse C erteilt werden.

Fahrzeuge

Zugfahrzeug der Klasse C in Kombination mit Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 750 kg.

Befristung

Die Fahrerlaubnis wird für fünf Jahre erteilt.
Verlängerung um weitere 5 Jahre möglich nach Vorlage von
Ärztlichen- und Augenärztlichen Gutachten

Beinhaltet

Die Klasse CE schließt die Klassen C1E, BE und T ein

Bemerkung

Klasse CE berechtigt zum Führen von Fahrzeugen der Klassen C1E, BE und T. Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren nur bis 7,5t zulässiges Gesamtgewicht einschließlich eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art.5)

Copyright 2019 Fahrschule Keller. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.